Fachschule für Fusspflege

 

 

Professionelle Fusspflege / Pedicure mit der Trockenschleiftechnik

 

Schritt für Schritt zu gesunden und schönen Füssen

Diese Ausbildung eignet sich besonders für Kosmetikerinnen und medizinische Fachpersonen,

aber auch ganz allgemein für Menschen, die sich an exaktes Arbeiten gewöhnt sind und Freude haben am Umgang mit Menschen. 

 

 

         Ausbildung Theorie / Praxis

  • Anatomie des Fusses
  • Fussdeformationen
  • Aufbau der Haut
  • Haut- und Nagelerkrankungen der Füsse
  • Der diabetische Fuss
  • Hygiene - Desinfektion, Sterilisation, Ultraschall
  • Pflege des Fusses zur Verhinderung hornhautbedingter Schmerzen
  • Fachgerechte Nagelpflege bei gesunden und Problemnägeln
  • Fussmassage
  • Lackieren der Nägel
  • Praktisches Arbeiten an Modellen ab dem ersten Schultag
  • Geschäftsgründung - Einrichtung und Aufbau

 

Einzelkurse    Sie wählen Ihre persönlichen Kursdaten

 

Kursdauer       Basis         10 Einheiten à 5 Stunden

                           Optional    beliebig wählbare Praktikumseinheiten zusätzlich

 

Kursleitung     Angelika Eicher

 

Kurskosten     Fr. 2`455.-

                            persönliches Instrumenten-Set Fr. 300.- obligatorisch

 

Praktikum      Nach Diplomabschluss haben die Fusspflegerinnen

die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Das gilt vor allem für Fusspflegerinnen, die noch keine Stelle antreten,

oder noch nicht selbständig arbeiten wollen.

Die Fusspflegerin arbeitet nach eigener Zeiteinteilung und mit eigener Kundschaft.